BLOG

Google kündigt Android 5.0 und neue Nexus Geräte an

Google hat vor kurzem die Veröffentlichung von Android Lollipop, der neuesten Version seines mobilen Betriebssystems, angekündigt.

Android 5.0 wird auf drei neuen Geräten verfügbar sein, dem Nexus 6 Smartphone von Motorola, dem neuen Nexus 9 Tablet von HTC und dem Streaming-Box Nexus Player von Asus.

Die Updates werden in den nächsten Wochen auf dem Nexus 4, Nexus 5, Nexus 7, Nexus 10 und einer Reihe von Motorola Geräten durchgeführt. Andere Smartphonehersteller, die Android nutzen, werden voraussichtlich ebenfalls in den nächsten Wochen Ihre genauen Pläne dazu bekannt geben, wie sie das Update an ihre Kunden bringen wollen.

Lollipop beinhaltet einige neue Funktionen und Verbesserungen, wobei die Änderung der Nutzeroberfläche die offensichtliche sein dürfte. Das Design ist jetzt moderner, aufgeräumter und arbeitet stark mit Karten, neuen Fonts, sanfteren Schatten, Übergangsanimationen und helleren Farben. Google bezeichnet dieses optische Sprache „materielles Design“, und die eigenen Apps werden daraufhin angepasst und upgedatet, so dass eine lückenlose Erfahrung für den Nutzer entsteht (schaut Euch die Google Plus und Google Drive Android Apps an, die vermitteln einen guten Eindruck davon).

Es wird außerdem deutliche Verbesserungen in den Bereichen Multitasking und Benachrichtigungen geben, mit einer weniger störenden Möglichkeit, eingehende Anrufe zu ignorieren, während man etwas spielt oder ein Video ansieht und dem „Priority Mode“, der eine Art erweiterten „nicht stören“ Modus darstellt.

Ein neuer Gast-Modus ermöglicht es, sein Smartphone auszuleihen, ohne dass der zeitweilige Besitzer Zugriff auf die eigenen Daten oder andere wichtige Dinge hat.

Zu all dem kommen noch eine Verbesserung der Sicherheit (Verschlüsselung ist nun als Standard aktiviert, ein Smart Lock bei der Verbindung mit einem anderen Android Gerät) und der Batterieleistung (mit einem neuen Batteriesparmodus, der die Batterieleistung um bis zu 90 Minuten erweitert).

Unser Entwicklerteam freut sich schon darauf, seine Finger auf die neuen Geräte zu bekommen und CoPilot darauf mit Lollipop zu testen. Wenn die Android-Fans unter Euch schon etwas dazu sagen können, weil Ihr das Nexus 6 oder 9 vorbestellt habt oder schon früher das L Update herunterladen konntet, dann sagt uns doch einfach, wie CoPilot darauf läuft, wenn Ihr möchtet. Solltet Ihr Probleme damit haben, dann schickt uns doch einfach eine Beschreibung des Problems an den Support oder wendet Euch auf Facebook, Twitter oder Google + an unser Team. Am besten mit Screenshot, dann können unsere Mitarbeiter noch besser sehen, wie sie Euch helfen können.

Mehr zum Nexus findet Ihr hier – über Lollipop könnt Ihr hier mehr lesen.

Gute Fahrt!



Sie haben Feedback zu diesem Post? Geben Sie uns einfach via Twitter Bescheid.
Sie benötigen Hilfe mit CoPilot? Kontaktieren Sie uns.
«
»