CoPilot Germany Blog

Einen CoPiloten zu Weihnachten – oder: Wie verschenkt man eigentlich eine App?

Es ist jedes Jahr das gleiche: Weihnachten kommt rasant näher, aber die Geschenkideen haben sich irgendwo versteckt, wo man sie einfach nicht finden kann.

Vielleicht können wir Euch helfen. Unsere CoPilot Navigations-App ist das perfekte Weihnachtsgeschenk für alle Technik-und Auto-Fans. Es ist wirklich nützlich und: Es sieht auch noch cool aus. Auf allen iPhones und über 250 verschiedenen Android Geräten.

Von großer Wichtigkeit: Man kann damit rumspielen und die App ausprobieren – und es ist besser als ein Schal oder eine Krawatte, also bestens für Technik-Fans geeignet, die auch gerne Auto fahren. Außerdem könnt Ihr einem Piloten Eurer Wahl einen CoPiloten zur Seite stellen, der ein Leben lang zur Stelle ist und ihm eine Weltregion Eurer Wahl zeigt, und das schon ab etwa 20 €. Wie das geht?

CoPilot zu verschenken ist ganz einfach

Ihr könnt CoPilot direkt aus iTunes verschenken oder auf unserer Webseite für Android kaufen.

Für das iPhone, iPad oder iPad Mini gibt es einen CoPiloten so;

Man kann CoPilot direct aus dem App Store oder iTunes verschenken. Alles, was man dafür benötigt, ist die Email-Adresse des Beschenkten.

-          App Store:

  1. Finden Sie die gesuchte CoPilot App im App Store
  2. Klicken Sie, um mehr Details anzuzeigen
  3. Rechtsklick auf das “App kaufen” Feld unter dem Logo
  4. Wählen Sie “Diese App verschenken”

 

Keine Sorge, Ihr könnt die Geschenk-Bestätigung ausdrucken, anstatt nur eine Email zu verschicken. So könnt Ihr eine schöne Karte verschenken, wenn Ihr eine App verschenkt.

  • Klicke hier, um los zu legen

Für Nutzer mit Android-Antrieb im Smartphone oder Tablet verschenkt Ihr so den Flugbegleiter:

Option 1: Über den CoPilot Store

Sobald Ihr die App heruntergeladen habt, erhaltet Ihr eine Bestätigungsmail in der Ihr die Bestellungsnummer und den Lizenzschlüssel erhaltet, den der Empfänger für den Download und die Aktivierung des Produktes benötigt. Drucke einfach die Informationen aus und überreiche Sie sie dem Beschenkten in der Form, in der Du es am schönsten finden.

  • Klicke hier, um los zu legen

Option2: Google Play store:

You can buy a gift card from Google Play and give it together with a nice card with the name of the CoPilot app you want to give. Ihr könnt eine Geschenk-Karte im Google Play Store kaufen, und diese gemeinsam mit dem Namen der App, die Ihr verschenken möchtet, an den Beschenkten weitergeben.

  • Klicke hier, um los zu legen

Frohes Fest und eine erholsame Zeit bis 2013 – und natürlich: gute Fahrt!

Dieser Beitrag wurde in Uncategorized veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

4 Kommentare

  1. volker
    Am 18/12/2012 um 19:38 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Wann gibt es co-Pilot für
    Windows Phone 7 ?

    • Stefan
      Am 21/12/2012 um 17:02 Uhr veröffentlicht | Permalink

      Schwierig zu sagen. Wir hatten CoPilot mal für Windows Phone, aber das Marktsegment ist derartig eingebrochen, dass es nicht mehr wirtschaftlich war. Ich gebe die Frage an unsere Entwickler und den Chef der Privatkundenabteilung weiter, eventuell kann man dazu mal ein offizielles Statement rausbringen.

      Bis dahin muss ich Sie leider auf ungewisse Zeit vertrösten.

      Lieber Gruß,

      Stefan Spieß

  2. Bine Vergöhl
    Am 19/07/2013 um 21:51 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Nur eine Frage, kann ich die Copilot app auch via Paypal bezahlen?
    MfG.

    • Stefan
      Am 03/09/2013 um 11:33 Uhr veröffentlicht | Permalink

      Das kommt auf den Anbieter an. Im Appstore wie im Playstore stehen Ihnen für die App sämtliche dort gängigen Zahlungsmöglichkeiten offen.

      Lieber Gruß. :-)

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*
*

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current ye@r *