CoPilot Germany Blog

Tipps & Tricks 1 – Reisen mit CoPilot Live

Jeder, der mit dem Auto in Urlaub fährt, kennt die Herausforderungen: Fahren in unbekannten Gebieten, Man muss sich auf vieles Neues einstellen (andere Länder – andere Sitten – andere Sprache), die Familie sitzt im Auto, es ist heiß (eventuell), es ist viel los auf den Straßen, die „xxxx“ fahren wie die Berserker…

…und eigentlich hat man Urlaub und möchte sich entspannen.

Wir von ALK Technologies können nicht alles positiv beeinflussen – weder das Wetter noch die Umgebung. Wir können aber dafür sorgen, dass Du problemlos Deinen Weg findest. CoPilot Live beinhaltet detaillierte Straßenkarten von über 40 Ländern in Europa (über 2 Gigabyte an Daten auf Deinem Telefon, unabhängig von mobilen Datennetzen jederzeit verfügbar) – auch wenn mal nicht jede Gasse im kleinsten Dorf enthalten ist, kannst Du sicher sein, dass Dein CoPilot Dich sicher ans Ziel führt.

Und wenn Du mal eine Abzweigung ignorierst brauchst Du nicht mit Deinem CoPilot zu diskutieren – er rechnet sofort eine neue Route aus und Du nimmst halt die nächste Abbiegung – was soll’s – Du hast ja Urlaub.

Wenn Du mehr der „Planungstyp“ bist, kannst Du mit der Routenplanung Deine Strecken vorab planen. Einfach Startpunkt und Ziel eingeben (gerne auch mit Zwischenzielen, man möchte ja vielleicht zum Essen mal anhalten) und Route berechnen lassen. Schon weißt Du, wie viel Zeit Du für die Fahrt z.B. von Deinem Hotel zum gewünschten Ausflugsziel einplanen musst. Einfach mit der Familie bei Spaghetti oder Tapas die Alternativen für den nächsten Tag besprechen und informierte Entscheidungen treffen.

Die Route kannst Du speichern und bei Bedarf einfach unter dem gespeicherten Namen wieder aufrufen. Spart Zeit und Nerven wenn alle morgens im Auto sitzen und möglichst schnell los wollen.

Auch wenn Du etwas spezielles suchst – sei es ein Restaurant, eine Tankstelle, ein Bankautomat – Dein CoPilot findet was Du suchst. Auf Knopfdruck führt er Dich direkt dort hin.

Ach ja, das alles natürlich ohne irgendwelche Internetverbindung. Horrende Roaminggebühren brauchst Du Dir dank Deinem CoPiloten und den Onboard-Karten keine Sorgen zu machen.

Mit diesem Eintrag starten wir in den nächsten Wochen eine Reihe von „Tipps&Tricks“ mit detaillierten Beschreibungen und kleinen Produktvideos damit Du aus Deinem CoPilot das Beste rausholst.

Klaus Kremer - Mit Erfahrung aus über 150.000 km Fahrt mit CoPilot in fast allen Ländern Europas

Dieser Beitrag wurde in Tipps & Tricks, Wusstest Du... veröffentlicht und getaggt , , , , , . Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*
*

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *