CoPilot Germany Blog

CoPilot Live Premium Android Update

Wir haben hart gearbeitet, um CoPilot Live noch einmal zu verbessern.

Dies ist ein großes Update basierend auf Kunden-Feedback. Und das hier ist neu:

  • Favoriten verbessert. Jetzt können Sie einfach jeden beliebigen Favoriten über ein Pop-Up-Fenster benennen. Favoriten sind nun auch in alphabetischer Reihenfolge und können auch unter Meine Ziele erstellt werden.
  • Besseres Routing. Unter alternative Routen haben wir eine neue “Listenansicht” hinzugefügt, damit Sie eine detaillierte Abbiegeliste einsehen können, bevor Sie sich für eine  Route entscheiden.  Zudem haben wir noch an ein paar weiteren Schrauben gedreht, wie die alternative Routen berechnet werden.
  • Erweiterungen für Parkplätze. Wir haben die Bedienoberfläche geändert – und beobachten Sie, was dort alles passieren wird, denn in unserem nächsten Update kommt noch mehr.
  • Verbessertungen bei Wikipedia und Bing Suche. Die Suche ist jetzt schneller und Sie können eine Suchposition festlegen.
  • Klarere Anzeige. Wir haben die Schriftgröße der Straßennamen in der 3D-Ansicht erhöht.
  • Tempolimits werden jetzt auch angezeigt, wenn kein Ziel eingegeben ist. Wir haben noch ein paar mehr Dinge in Petto für Fahrten ohne aktive Zielführung, die bald kommen.
  • Aktuelle Position speichern.Wegen starker Nachfrage jetzt wieder drin. Obwohl Sie jede Position als Favorit speichern können, indem man einfach auf die Karte tippt, können Sie jetzt auch wieder die Position aus dem Menü heraus speichern.

Gute Fahrt wünscht Ihnen Ihr CoPilot Live Team.

Dieser Beitrag wurde in Android, Neue Funktion, Update veröffentlicht. Ein Lesezeichen auf das Permalink. setzen. Kommentieren oder einen Trackback hinterlassen: Trackback-URL.

12 Kommentare

  1. Thomas Sura
    Am 06/10/2011 um 05:35 Uhr veröffentlicht | Permalink

    es ist unmöglich, die CoPilot-Central-Software zu finden. sehr Kundenunfreundlich

  2. Stefan Baumann
    Am 11/10/2011 um 16:26 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Liebes Copilot Team,
    ich bin sehr angetan von copilot live und benutze es sehr regelmäßig. Man könnte mich also als Stammkunde und Multiplikator bezeichnen.

    Ihr schreibt über eures neues Produkt copilot live premium:
    “Dies ist ein großes Update basierend auf Kunden-Feedback.”
    Freut mich, dass wir (Stamm)Kunden zur Verbesserung eurer Produkte beitragen können.

    Umso mehr bin ich jetzt enttäuscht, dass wir Stammkunde und Fans jetzt genau soviel für das update bezahlen sollen als alle Anderen.
    Lest euch bitte mal die Kommentare im market durch.
    Solltet ihr eure Firmenpolitik/Kundenfreundlichkeit noch mal überdenken würde ich mich über eine Antwort freuen.

    Es ist eure Entscheidung ob ihr eure Stammkunden behalten wollt oder lieber zu negativen Multiplikatoren machen wollt.

    Mit freundlichen Grüßen

    Stefan

  3. Rainer Salto
    Am 15/10/2011 um 18:07 Uhr veröffentlicht | Permalink

    …beim Kartenmaterial ist das MHD schon seit längerem abgelaufen. Copilot 9 Premium(!) weiß nie, wie es von zuhause aus navigieren soll, das das seit mehr als einem Jahr bebaute Gebiet und die Bundesstraßenanbindung sich immer noch auf einer grünen Wiese befindet. Hätt ich doch vor dem Kauf die Kommentare im englischsprachigen Forum gelesen. Aktuelles Kartenmaterial/Updates gibt es offensichtlich nur in den USA…..

  4. Bernhard Broecker
    Am 21/10/2011 um 18:47 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Der Update wird nicht geladen. Nach drücken des Update Buttons bleibt mein Nexus One in der Warteschleife – es passiert auch nach 10 Minuten NICHTS.

  5. Erich
    Am 22/10/2011 um 19:23 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Trotz Bezahlung des Upgrades und Eingabe der neuen Serial am Handy kommt nach 24 Stunden noch immer “Seriennummer ungültig”. Zu allem Überdruss ist auch der angegebene Link ungültig!
    Downloadlinks sind wohl unbekannt….
    Motorola Milestone

  6. Frank
    Am 03/11/2011 um 20:39 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Bei mir klappt alles gut, allerdings muss ich dem Vorredner zustimmen: es ist schwierig das App oder Updates auf der Web-Seite zu finden. Hier gibt es Verbesserungsbedarf.
    Den Support über die Webseite zu kontaktieren ist auch nicht einfach gelöst, aber dafür geht es aus der App selber heraus sehr gut.

    Lobend erwähnen muss ich unbedingt, dass meine (zahlreichen) Fragen an den Support alle schnell und kompetent beantwortet wurden. Auch Wiederaktivierung nach gestohlenem Handy. Herzlichen Dank dafür.

    Im Vergleich zu zahlreichen anderen Navi-Progs die ich kenne, ist CoPilot v9 gut und hat ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis. Im direkten Vergleich zu Garmin und Navigon hat CoPilot Vor- und Nachteile, in Summe kann Copilot mit den teuren Lösungen sehr gut mithalten. Kartenaktualität kann ich so nicht beurteilen, war früher bei Garmin auch nicht so dolle.

    Mahcht weiter so. DANKE
    Frank mit Motorola DEFY+

  7. Michael
    Am 10/11/2011 um 20:18 Uhr veröffentlicht | Permalink

    Es ist eine Schande, dass zahlende Kunde Betatester spielen müssen. Karten aus dem Jahre 2010 sind eine Frechheit schlichtweg gesagt. Schlimmer noch ist das Deaktivieren der Lizenz, welches nur durch einen Anruf beim Support geht, der nach 60 Tagen teuer wird. Das Sie auf die Kunden gehört haben, bezweifel ich hiermit stark.

  8. Rainer Salto
    Am 11/11/2011 um 14:13 Uhr veröffentlicht | Permalink

    …ja ein bischen “beta” scheint es zu sein….nach den gelegentlich in englisch und spanisch(!) erscheinenden Mitteilungen.
    Madame ist erstmal wieder zu Ihrem Samsung S60/Garmin zurückgekehrt – da gabs grad ein Kartenupdate.
    Und ich teste jetzt ausgiebig Copilot9 – so nebenbei in mir bekannten Gebieten:
    Da fahre ich auf der A7 gen Norden, erreiche die Rader Hochbrücke (NOK). Die Geschwindigkeit ist seit 30 Jahren auf 80/100 begrenzt – seit ein paar Wochen sogar auf 60 wg. “Baufälligkeit” der Brücke… und Copilot9 erlaubt mir 120km/h.
    Also sicherheitshalber deaktivieren….

    • Rainer Salto
      Am 17/12/2011 um 06:10 Uhr veröffentlicht | Permalink

      …Kartenupdate super.
      Geschwindigkeitsanzeigen nach dem Update bisher alle korrekt…

    • Rainer Salto
      Am 25/12/2011 um 11:30 Uhr veröffentlicht | Permalink

      …noch eine Ergänzung: der Weihnachtsmann brachte ein neues Android. Erneute Installation aus dem Market, Verwendung der “alten” Card mit den Daten und Übertragung der “ID” ging so ruck-zuck, dass Copilot noch vor Mitternacht wieder perfekt lief….;-)

      • Rainer Salto
        Am 20/01/2012 um 21:17 Uhr veröffentlicht | Permalink

        Nachdem CP9 so schön lief habe ich mir ein EU-Kartenupdate gegönnt und komme jetzt gerade von einer längeren DK-Tour zurück.
        Routing war korrekt, die angebotenen Alternativrouten auch. Sofern ich nichts übersehen habe ;-) waren die Geschwindigkeitsangaben/-beschränkungen korrekt wiedergegeben und auf der Rücktour war eine seit längerem bestehende “Staßengroß-baustelle” westl. von Sonderburg mit den “neuen” Straßen schon enthalten.
        Nun gehts im Frühjahr/Sommer nach NL und F mit Copilot….

        • Rainer Salto
          Am 11/02/2012 um 16:23 Uhr veröffentlicht | Permalink

          Heute haben mein Kumpel und ich eine Überland-Android-Navi-Vergleichsfahrt über Landstraßen gemacht. Hintour mit seinem Navigon, Rücktour mit Copilot 9. Karten/Routing gleich – aber es fiel angenehm(!) auf, dass die Copilit-Dame weniger quatscht. Geschwindigkeitsüberschreitungen wurden durch Ton und Anzeige bei Copilot korrekt “gemeldet”.

Einen Kommentar hinterlassen

Ihre E-Mail wird niemals veröffentlicht oder weitergegeben. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*
*

Sie können diese HTML-Tags und -Attribute verwenden <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Current day month ye@r *